Mit Robocopy auf Nummer sicher gehen.

Die Datensicherung ist doch meist ein ungeliebtes und oft vernachlässigtes Thema.
Das obwohl Windows seit Vista ein sehr gutes Programm dafür mitbringt.
Hier möchte ich euch an einem Beispiel zeigen, wie Ihr schnell und sicher eure gesamten Daten sichern könnt.

Robocopy

Das Kommandozeilen-Tool “ROBOCOPY“ von Microsoft dient zum Kopieren von Verzeichnissen.
72 Schaltern machen es zu einem vielfältig anpassbaren Werkzeug, wenn es um das inkrementelle Sichern von Verzeichnissen geht.
Ein großer Vorteil ist, das Robocopy nicht bei Fehlern abbricht und es kann den Kopiervorgang  in einer Log-Datei dokumentieren.

Was benötigt Ihr?

1.    Den Editor
2.    Eine zweite Festplatte z.B. USB

Tipp:

Nicht einfach die ganze Festplatte WIN C: auf z.B. Sicherung D: Spiegeln, sondern Speichert alle Bibliotheken einzeln ab.

Den richtigen Pfad finden:robocopy datensicherung windows

Solltet Ihr nicht sicher sein wie die Pfade in eurem System heißen, öffnet
C: Users  > PC Besitzer dann mit rechter Maustaste auf z.B. Eigene Musik > Eigenschaften > Pfad >dort steht er dann und kann kopiert werden.
In meinem Beispiel zeige ich euch, wie man die Musik Bibliothek sichert.
Als erstes schließt eine zweite leere Festplatte an, sie sollte min. die gleiche Größe wie die zu Sichernde haben(in dem Fall ist „größer immer besser“ :-)).
Dann müsst Ihr euch noch zwei Ordner anlegen, den Ordner Dateienlog und in diesem den Ordner Logdateien. Legt die Ordner in Users ab.
(Ihr müsst natürlich falls nötig die Laufwerksbuchstaben und Pfade  an euer System  anpassen)
Der Pfad sollte dann so aussehen C:UsersDateienlogLogdateien

 

Robocopy Anleitung die Batchdatei

Jetzt den Editor öffnen und folgende Kommandozeilen eintragen.
@echo on
del C:UsersDateienlogLogdateienMusic_backup.logrobocopy „C:UsersPC BesitzerMusic“ „E:backupUsersPC BesitzerMusic“ /mir /r:2 /log+:C:UsersDateienlogLogdateienMusic_backup.log

Jetzt Datei speichern unter  WIN C: > Users  > Dateienlog
Dateiname:  musik.bat
Durch einen Doppelklick auf die eben erstellte musik.bat Datei startet Ihr den Kopiervorgang.
Gleichzeitig wird eine  Log-Datei zur Kontrolle im Ordner Logdateien angelegt, diese könnt Ihr zur Ansicht mit dem Editor öffnen.
Habt Ihr alle Pfade richtig angelegt befindet sich dem Laufwerk E: jetzt eine Kopie von der Bibliothek  „Eigene Musik“.
Die restlichen Bibliotheken sichert Ihr, in dem Ihr wie im folgenden Beispiel, den Code für die fehlenden Bibliotheken ergänzt.

 

Robocopy Anleitung- Batch Datei Erweiterung

@echo on
del C:UsersDateienlogLogdateienMusic_backup.log
del C:UsersDateienlogLogdateienPictures_backup.logrobocopy „C:UsersPC BesitzerMusic“ „E:backupUsersPC BesitzerMusic“ /mir /r:2 /log+:C:UsersDateienlogLogdateienMusic_backup.log
robocopy „C:UsersPC BesitzerPictures“ „E:backupUsersPC BesitzerPictures“ /mir /r:2 /log+:C:UsersDateienlogLogdateienPictures_backup.log

Robocopy Anleitung Download Ordner und .bat Datei


Eure Meinung zählt!

Ich freue mich über Eure Anregungen und Ergänzungen.
Gerne könnt Ihr diesen Beitrag weiterempfehlen. Über jeden „Gefällt mir“ klick freue ich mich!
Viel Erfolg beim Datensichern mit der Robocopy Anleitung von kreative web.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.